Basti

Norwegische Weite, thailändischer Großstadtdschungel, australisches Outback. In der „Weltgschichd“ unterwegs und der fränkischen Heimat dennoch verbunden. Ob Klettern, Radfahren, Wandern oder mit dem Kinderwagen im Wiesengrund – hauptsach a sonnig´s Lächeln im Gsicht.

Udo

Fränkisch gemütlich erkundet Udo seine Ziele meist per Velo. Das Zelt immer im Gepäck werden sämtliche Flüsse ab-, Seen um-, und der Nordseeküste entlang geradelt. Und um kanadischen Bären auszuweichen wird der West Coast Trail eben im Dauerregen begangen, schliesslich bleiben dann auch Bären zu Hause.

Christoph

Granit, Sandstein, Gneis oder guter fränkischer Kalk! Kaum ein europäisches Klettergebiet ist bei ihm noch jungfräulich. Und auch bei dem Traum, einfach mal alleine von zuhause aus ans Meer zu radeln, ist er am Ende bei einem Kaffee in Venedig aufgewacht…die Alpen im Rücken – den Strand vor Augen.

Milan

Vom kleinen 2-Meter Boulder bis in 7000 Meter Höhe der Trangotowers, von Bleau bis Patagonien. Milan Sykora hat Klettergeschichte geschrieben. Er bringt jede Menge Erfahrung mit und sorgt mit seiner fröhlichen Art für Sonnenschein im Nürnberger Untergeschoss.

tt_Hannah

Hannah

Immer in Bewegung rockt Hannah den Fels, das Rad, die Wälder, die Berge oder was die Natur eben sonst noch zu bieten hat.

Fabian

Böse Zungen behaupten er kann gar nicht laufen, weil man ihn ständig auf dem Fahrrad sieht. Die Tage an denen er uns nicht unterstützt hilft er als aktiver Bergwachtler Anderen. Zusätzlich verwirklicht er seinen eigenen Traum von einem Radladen, dem Velomondial.

tt_tim3

Tim

Wenn er nicht im Laden steht bereist er ein neues Land – über 80 Stück sind es mittlerweile! Unser Globetrotter ist Experte wenn es um Fernreisen geht und hat immer einen Tipp parat. Wer die Welt mit Tim`s Augen kennenlernen will hat in seinem Blog die Möglichkeit dazu.

tt_irina

Irina

Die Frohnatur aus der Kletterhalle, so werden sie all jene kennen die ihre Wintersaison in der Climbing Factory verbringen. Bei uns hilft sie wo es brennt und wirbelt im Laden umher. Ihre Freizeit verbringt sie – wo sonst – beim klettern in der Fränkischen oder gemeinsam mit ihrem Hund Max.

Mit Freunden teilen